Trauma- und Opferzentrum e.V.
Trauma- und Opferzentrum e.V.
Beratung für Opfer und Zeugen
Zeil 81 (Eingang Holzgraben)
60313 Frankfurt am Main

Montag - Donnerstag:
09:30 Uhr - 17:00 Uhr
Freitag:
09:30 Uhr - 14:30 Uhr
sowie nach Vereinbarung
(069) 21 655 828

Fakten & Zahlen

2016 2017 2018
! Ratsuchende waren 498 553 543
Betroffene 420 484 465
Zeugen 5 7 4
Angehörige 42 39 42
Freundeskreis 4 3 5
Täter 4 6 5
Soz. Institutionen 16 7 14
med./therap. Praxis 5 3 2
Sonstige 2 4 6
Deliktarten
! Gewaltstraftaten 162 239 209
Körperverletzung 112 179 166
Misshandelte Frauen 5 4 6
Raub 14 7 8
Entführung/Geiselnahme 2 3 2
Misshandelte Kinder 21 13 5
Vers. Mord/Totschlag 5 12 9
Mord/Totschlag 3 21 13
! Sexualstraftaten 121 107 123
Vergewaltigung 52 43 43
Sex. Missbrauch 63 53 63
Sex. Nötigung 6 11 17
! Straftaten gegen die persönliche Freiheit 62 69 70
Bedrohung 31 35 43
Belästigung 4 3 2
Nötigung/Erpressung 4 1 9
Beleidigung/Verleumdung 1 4 1
Menschenhandel 1 0 0
Einbruch 5 9 8
Stalking 16 17 7
! Vermögensdelikte 12 17 15
Diebstahl 3 7 4
Betrug/Unterschlagung 7 10 9
Sachbeschädigung 2 0 2
! Verkehrsunfälle 19 29 18
! Brandstiftung 0 0 0
! Sonstiges 35 37 51
Fremde Willkür 0 1 0
Mobbing 2 4 0
Psych. Erkrankung 10 7 16
Psycho-soziale Probleme (z.B. Erziehungsprobleme) 23 25 17
! Andere traumatisierende Belastungen 95 86 84